Massenmigration in Deutschland: Online-Handel, Auto- und Diaet-Industrie werden profitieren

Wir können es in vielen – auch den großen – Medien lesen: Die Deutschen haben Angst.

Angst herauszugehen, weil sie befürchten, auf der Straße das Opfer einer Straftat zu werden, sei es durch Diebstahl, Raub, Körperverletzung oder einer Sexualstraftat.

Die einen stellen diese Angst als völlig irrational dar. Die anderen verweisen auf die angestiegene Zahl von #Straftaten durch #Migranten, welche täglich in den meisten Medien, wenn auch teils chiffriert, indem das Aussehen entgegen der polizeilichen Pressemitteilungen nicht 1:1 überliefert wird oder auch Täterphantombilder in Graustufen abgedruckt werden, nachzulesen ist.

Ob diese Angst begründet ist? Meiner Meinung nach, ja.

Dafür spricht sowohl die polizeiliche #Kriminalstatistik, als auch die #Verurteilungsstatistik. Auf die Zahlen soll aber an dieser Stelle nicht eingegangen werden, weil dadurch der Rahmen des Artikels, welcher letztlich nur ausführungen zu den im Titel genannten Kernthesen enthalten soll, gesprengt würde. Zudem lassen sich diese Zahlen für jeden Interessierten leicht selbst recherchieren.

Da ich diese #Angst (persönlich bezeichne ich es lieber als Furcht) allerdings aufgrund der Faktenlage für begründet halte, werden sich – neben meinen weiteren in diesem Blog nachzulesenden Thesen – folgende Szenarien ergeben:

Die aus dem oben dargestelltem resultierende Angst, insbesondere von Frauen, sich im öffentlichen Straßenraum zu bewegen, wird dazu führen, dass diese weniger im stationären #Einzelhandel einkaufen werden und dieser dadurch immer weiter ausstirbt.

Frauen sind es im Übrigen schon jetzt auch, die mehr online einkaufen, als auch die, die (noch) mehr mobil einkaufen. Nach einer Kundenumfrage von gutscheinsammler.de gingen 2015 55% der #Frauen und 45% der #Männer online auf Shopping-Tour. Über 30% der Frauen, gegenüber 16% der Männer nutzen dafür Mobile-Endgeräte. Nach anderen Zahlen von internetworld.de sei der Online-#Shopping-Anteil der Frauen bei 66,6%, gegenüber 33,4% bei Männern.

Aus dem zu Hause Bleiben für das Einkaufen, insbesondere bei den Frauen, wird folgen, dass diese aufgrund der mangelnden Bewegung noch dicker werden.

Schon jetzt hat und leidet (wobei viele das nicht zugeben wollen) die Hälfte der Erwachsenen in Deutschland an #Übergewicht, d.h. sie haben im Wesentlichen einen Body-Mass-Index über 25. Ich selbst habe einen #BMI von 25,  allerdings aufgrund meiner Muskelmasse, da ich viel (Kraft-)Sport betreibe – aber das ist ein anderes Thema. (Eine Seite, auf der ich meinen BMI gerade habe errechnen lassen, wollte mir direkt vorschlagen, wie ich 10kg abnehmen kann 😀 – besser nicht.)

Aus dem (prä-)adipös-Sein wird folgen, dass insbesondere die Frauen mehr #Diät-Produkte, natürlich online, kaufen werden.

Wenn dann Mann und Frau doch einmal etwas draußen unternehmen wollen oder zur Arbeit müssen, werden Sie zum Auto greifen, weil Bahnhöfe immer unsicherer sind und werden. Man denke bspw. an die diversen Straftatenschwerpunkte in #Berlin, #München, #Köln, #Düsseldorf usw -> oftmals ist es die Bahnhofsumgebung.

Daraus folgt, dass die Autoindustrie ebenfalls von der wachsenden Unsicherheit profitieren werden wird, selbstverständlich zur Freude der Bundesregierung, so lange die Deutsche Automobilindustrie die Profiteure sein werden – woran ich allerdings nicht glaube, aber auch das ist ein anderes Thema…

Für Sicherheit wird die Polizei ohnehin nicht mehr sorgen können – aber das ist ein weiteres anderes sehr großes Themenfeld für mindestens einen weiteren späteren Thesenbeitrag…

Anlass, diese meine Gedanken niederzuschreiben, welche ich aber teilweise schon mit Freunden gegeteilt habe, war dieser Beitrag auf dem #Blog von #DavidBerger:

Wir sind Islam: Warum Frauen jetzt nicht mehr sprechen dürfen – philosophia perennis, so
philosophia-perennis.com/2016/12/30/warum-frauen-keine-angst-mehr-haben-duerfen/

#Migration, #Gewalt, #Deutschland, #Migrationskrise, #Industrie, #Wachstum, #Unsicherheit, #Straftaten

58 comments for “Massenmigration in Deutschland: Online-Handel, Auto- und Diaet-Industrie werden profitieren

  1. Pingback: buy generic cialis
  2. Pingback: Canadain viagra
  3. Pingback: cialis coupon cvs
  4. Pingback: viagra for sale
  5. Pingback: viagra 50mg
  6. Pingback: gnc ed pills
  7. Pingback: ed pills otc
  8. Pingback: sale cialis
  9. Pingback: generic viagra
  10. Pingback: canadian pharmacy
  11. Pingback: canadian pharmacy
  12. Pingback: cialis online
  13. Pingback: Cialis in usa
  14. Pingback: levitra online
  15. Pingback: vardenafil dosage
  16. Pingback: levitra 20mg
  17. Pingback: casino real money
  18. Pingback: tadalafil 5 mg
  19. Pingback: loan online
  20. Pingback: personal loan
  21. Pingback: instant loans
  22. Pingback: viagra 100mg
  23. Pingback: raging bull online
  24. Pingback: cialis 5 mg
  25. Pingback: Planet7
  26. Pingback: cialis buy
  27. Pingback: cialis generic
  28. Pingback: cialis generic
  29. Pingback: cialis generic
  30. Pingback: kristie
  31. Pingback: best online casino
  32. Pingback: hollywood casino
  33. Pingback: tadalafil citrate
  34. Pingback: tadalafil cost
  35. Pingback: play casino
  36. Pingback: best viagra in usa

Schreibe einen Kommentar

Shares
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com