Verschweigepresse verschleiert Täterbeschreibung nach Raub zulasten einer Mutter in Köln

Laut Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Köln haben zwei Täter am 23.05. – mithilfe einer Drohung durch das Vorhalten eines Messers – eine Mutter (32) im Beisein ihrer beiden Kleinkinder am Nachmittag in Köln-Ehrenfeld beraubt. Sie konnte die Täter aber mit ihrem Pfefferspray/Tierabwehrspray nach Übergabe ihres Portemonnaies in die Flucht schlagen.
Die Beschreibung eines der Täter:
„Die Überfallene beschrieb den Täter, der sie festhielt, wie folgt: – 25 bis 30 Jahre alt – 170 cm groß – Sportlich schlank – Dunkle Haare und dunkle Augen – Iranischer Typ – Bekleidet mit blauer Regenjacke“
Die Beschreibung des anderen Täters:
„- 30 bis 35 Jahre alt – 185 cm groß – Dunkle Haare, dunkle Augen – Große Nase („Adlernase) – Auffällig abgekaute Fingernägel – Bekleidet mit dunkler Regenjacke“

In großen Kölner Medien wird jedoch auf die wesentliche Beschreibung „iranischer Typ“ verzichtet.
Beispiele:
Kölner Stadtanzeiger
Kölnische Rundschau

Immerhin der Focus übernimmt – überraschenderweise – die Beschreibung „iranischer Typ“, ebenso die Rheinische Post und auch der General Anzeiger Bonn. Zumindest report-K (Internetzeitung Köln) übernimmt als regionales Nachrichtenmedium die genaue Beschreibung.

Die #Verschweigeritis, wenn es um die Beschreibung von Tätern geht, nimmt leider immer weiter zu – zum Leidwesen der Opfer. Denn durch die gekürzte Täterbeschreibung sinkt die Wahrscheinlichkeit die Täter zu finden noch weiter.
Ich frage mich immer wieder:
Wen gilt es zu schützen? Täter mit möglichem Migrationshintergrund aufgrund ihrer phänotypischen Erscheinung?
Die öffentliche Meinung?
Das Sicherheitsgefühl der Bürger?
Fragen Sie doch einfach selbst bei den Zeitungen nach!!!

Den Strafverfolgungsbehörden helfen solche #Verschweigepresse (-bzw. bekannter „#Lügenpresse“-)Nachrichten jedenfalls nicht.
Zum einen bleiben solche Fälle wahrscheinlich ungelöst und zusätzlich werden sicher unnötige Ermittlungsmaßnahmen vorgenommen, weil potenzielle Zeugen Aussagen machen, die aber zu papierweißen oder pechschwarzen Tätern führen.

25.05.2016
#Köln. #Gewalt #Iran #südländisch #Südländer #Raub #Ehrenfeld #Mutter #Kinder #Senefelder #Subbelrather #Focus #RP #NRW

58 comments for “Verschweigepresse verschleiert Täterbeschreibung nach Raub zulasten einer Mutter in Köln

  1. Pingback: Buy generic viagra
  2. Pingback: discount cialis
  3. Pingback: cialis 20 mg
  4. Pingback: cialis otc
  5. Pingback: viagra dosage
  6. Pingback: buy chloroquine
  7. Pingback: viagra 50mg
  8. Pingback: cheap viagra
  9. Pingback: viagra 50mg
  10. Pingback: ed pills online
  11. Pingback: buy cialis online
  12. Pingback: cialis online
  13. Pingback: order levitra
  14. Pingback: levitra pill
  15. Pingback: cialis 2020
  16. Pingback: casino online usa
  17. Pingback: sildenafil viagra
  18. Pingback: casinos
  19. Pingback: cash loans
  20. Pingback: viagra for sale
  21. Pingback: generic for cialis
  22. Pingback: generic cialis
  23. Pingback: cialis 20
  24. Pingback: doubleu casino
  25. Pingback: casino slot
  26. Pingback: female viagra
  27. Pingback: viagra online
  28. Pingback: female viagra
  29. Pingback: tadalafil cialis
  30. Pingback: buy cialis online

Schreibe einen Kommentar

Shares
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com