Das Familienministerium finanziert vieles, auch den Hass auf Juden – DIE ACHSE DES GUTEN. ACHGUT.COM

Auszug des Briefes einer Autorin an das Familienministerium:
„…  Und als Steuerzahlerin wüsste ich gerne, warum ich erst die Verbreitung und Etablierung von Hass bezahlen muss, nur um hinterher dessen Eindämmung zu finanzieren.
Es sei denn freilich, es handelt sich bei der Poesie einiger i,Slamisten Ihrer Ansicht nach nicht um antisemitische Hetze, sondern um „gesellschaftskritische Kunst“…

achgut.com/artikel/das_familienministerium_finanziert_vieles_auch_den_hass_auf_juden

Dasselbe frage ich mich auch immer wieder, insbesondere wenn es um antifaschistische Gewalt geht, die kurioserweise durchaus faschistische Züge aufweist.

27 comments for “Das Familienministerium finanziert vieles, auch den Hass auf Juden – DIE ACHSE DES GUTEN. ACHGUT.COM

  1. Pingback: cialis otc
  2. Pingback: otc cialis
  3. Pingback: cialis 20mg price
  4. Pingback: prices of cialis
  5. Pingback: cialis prices
  6. Pingback: viagra 100mg
  7. Pingback: new ed pills
  8. Pingback: generic ed pills
  9. Pingback: ed meds online
  10. Pingback: cvs pharmacy
  11. Pingback: Buy cheap cialis
  12. Pingback: vardenafil generic
  13. Pingback: vardenafil 10 mg
  14. Pingback: generic for cialis
  15. Pingback: viagra discount
  16. Pingback: buy viagra uk
  17. Pingback: viagra online

Schreibe einen Kommentar

Shares
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com