Ueber Medienkonsum von Kindern | Telepolis

Die zahlen sind erschreckend!

„Die Studie stellt fest, dass starker Medienkonsum, ein hoher BMI-Wert und Migrationshintergrund mit geringerer sportlicher Aktivität und weniger motorischen Fähigkeiten der Jugendlichen einhergehe. Mit dem Zusatz, dass eine eindeutige Kausalität „allerdings nicht nachweisbar“ sei.“, so:

https://www.heise.de/tp/features/Zehn-bis-Vierzehnjaehrige-Bis-zu-10-3-Stunden-pro-Tag-mit-Handy-Tablet-und-Co-3809986.html?seite=1

#Kinder, #BMI, #Medien, #Fernsehen #Migranten, #Smartphone, #Sucht, #Faulheit, #Bildung, #Einwanderer, #Österreich

Schreibe einen Kommentar

Shares
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com