Schlagwort: Asylpolitik

Brandenburg: Bleiberecht für Opfer rechter Gewalt

Man möchte nur noch heulen und sich fremdschämen!!! Ich will gar nicht wissen, was demnächst alles als ‚rechts‘ gelten wird…  Als nächstes kommt die Aberkennung der deutschen Staatsangehörigkeit bei ‚rechten‘ Straftaten und/oder Verbreitung von Fakenews? Deutscher wird dann, wer Opfer einer ‚rechten‘ Tat wurde… ? Als Deutsches Opfer einer Straftat gibt es spärliche Entschädigungen – mit Glück mehr als 2000 Euro. Als #Migrant ohne jeden Bleibegrund bekommt man – danach natürlich auch die Familie – lebenslange Alimentierung,  die bei einer Familie schnell in die zweistellige Millionenhöhe ansteigen kann?  Aber die Rente,  derer „die schon immer hier wohnen“,  ist sicher… ist klar…  Als Jurist fragt man sich noch:  Was ist einer…

Continue reading

Riesige illegale camps: „Rumble in the Jungle in Calais“ von Telepolis

Dass die Einwanderungspolitik der EU an enorm vielen Stellen völlig fehlerhaft ist, zeigt der folgende Artikel zu illegalen Camps. Dass die örtlichen Behörden zur Eindämmung dieser Camps behelfsweise errichtete  Sakralbauten zerstört, trägt sicher zur Integration bei…

m.heise.de/tp/artikel/47/47317/1.html

„… Und so entstand aus vielen kleinen „Dschungeln“ ein größerer, mit derzeit rund 5.500 Einwohnerinnen und Einwohner. Auch in La Grande-Synthe in der Nähe von Dunkerque, rund dreißig Kilometer weiter östlich, leben nochmals rund 2.000 Menschen in einem ähnlichen Camp… „

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com