Schlagwort: Fehlgriff

Belgische Reporterin doch nicht vor Kamera begrapscht

Laut diverser Medien sei eine belgische Reporterin vor laufender Kamera begrapscht worden.
Tatsächlich ist dies nicht passiert.
Irgendein vielleicht volltrunkener Spaßvogel hat zwar explizite Bewegungen hinter ihr gemacht, sie jedoch keinesfalls vor der Kamera begrapscht.
Laut der Reporterin sei sie aber an der Brust angefasst worden – was faktisch nicht zu sehen ist. Vielleicht ist dies nach dem Dreh passiert – vielleicht aber auch doch überhaupt gar nicht …

Die Kölner Bürgermeisterin entschuldigte sich jedenfalls.

Für die mehr als tausend Straftaten an Sylvester in Köln hat sich keiner der Verantwortlichen wirklich entschuldigt, die Verantwortung übernommen und ist gegangen…
Hier das Youtube-Video

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com