Schlagwort: Linksextremismus

Protest: Ueber 200 Migranten in Deggendorf streiken

Die Forderungen stammen mit ihr genderspeudowissenschaftlichen Schreibweise sicher aus der Feder der Sierra Leoner… „Wir sind Menschen aus Sierra Leone, die hier in Deutschland Schutz suchen, wurden aber enttäuscht statt beschützt. Und wir haben beschlossen, aus folgenden Gründen zu handeln: Jede*r Asylbewerber*in aus Sierra Leone… “ https://www.wochenblatt.de/politik/deggendorf/artikel/217603/ueber-200-fluechtlinge-in-deggendorf-streiken #Migranten, #Migration, #Flüchtling, #Linksextremismus, #Arbeit, #Genderismus, #Demonstration

Europawahl 2014: Linken-Stimmen hinzugefuegt und AfD-Stimmen ausradiert – Erhebt Staatsanwaltschaft in Halle Anklage?

Helfen Sie heute als Wahlbeobachter im Wahllokal! http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/europawahl-2014-linken-stimmen-hinzugefuegt-und-afd-stimmen-ausradiert-erhebt-staatsanwaltschaft-in-halle-anklage-a2223813.html #Bundestagswahl, #Wahlfälschung, #Linksextremismus, #Wahlbetrug, #Halle

Kein genereller Ausschluss von Rassisten: Neonazi gewinnt Klage gegen die Stadt Dortmund vor dem OVG Muenster – Nordstadtblogger

Und so sieht es die Gegenseite: „Deutlich fällt die Ablehnung auch bei der Zivilgesellschaft aus: Jutta Reiter, Vorsitzende des DGB und Sprecherin des „Arbeitskreises gegen Rechtsextremismus“ ist verärgert. „Das Urteil ist eine Zumutung für die Demokratie, weil eine Auseinandersetzung von Bürgern mit ihren Fragen und Ängsten im Beisein von Neonazis nunmehr zur Instrumentalisierung dieser Anliegen führen kann“, kommentierte sie das Urteil. „Aber so funktioniert unsere Gerichtsbarkeit leider. Doch es wird andere Formen der Veranstaltungsorganisation geben, die verhindert, dass sich Bürger durch anwesende Rechte und Nazis eingeschüchtert fühlen“… “ http://nordstadtblogger.de/kein-genereller-ausschluss-von-rassisten-neonazi-gewinnt-klage-vor-dem-ovg-muenster-gegen-stadt-dortmund/ Da Frage ich mich, wer denn jetzt die Demokratie abschaffen möchte…  #Linksextremismus, #Rechtsextremismus, #Urteil, #Münster, #OVG, Dortmund

Gastwirt muss Lokal schließen, nachdem er eine AfD-Party dort stattfinden ließ

So sieht sie aus, die neue „Demokratie“ in der BRD. https://www.welt.de/regionales/hamburg/article165100046/Gastwirt-muss-nach-AfD-Wahlparty-schliessen.html #AfD, #Linksextremismus, #Wirtschaft, #Gewalt, #Diktatur, #Linksextreme, #Toleranz, #Hamburg

Das Internet vergisst nicht: ein Relikt des linken Deutschenhasses

11.2015: „In Berlin gibt es ausländische Jugendbanden. Das ist ein Problem. Noch größer wäre das Problem, wenn es sie nicht gäbe.

Sie sind jung, mutig, mobil, hungrig, risikobereit, initiativ. Solche Menschen braucht das Land. Natürlich ist es nicht schön, wenn Jugendliche – ob mit türkischem oder libanesischem Hintergrund – in den Straßen von Berlin Banden bilden, Reviere verteidigen und mit Messern hantieren. Aber hinter der Kritik an ihrem Verhalten verbirgt sich oft bloß der Neid derer, die Vitalität als Bedrohung empfinden, weil sich die eigene Mobilität auf den Wechsel vom Einfamilienreihenhaus in die Seniorenresidenz beschränkt. “

http://m.tagesspiegel.de/meinung/kontrapunkt-mentales-altersheim-jugendbanden-und-demographie/2691704.html?utm_referrer=http%3A%2F%2Fm.facebook.com

#Berlin,  #Migranten, #Gewalt,  #Linksextremismus,  #Deutschenhass, #Jugendbande

Universität von Chicago sagt Political Correctness den Kampf an – WELT

Die heutigen linken Studenten sind gewissermaßen das Gegenteil davon, sie stellen sich nicht gegen Verbote der Autoritäten, sondern wollen, dass die Autoritäten Verbote durchsetzen, die in ihrem Interesse sind. Sie sind nicht für freie Meinungsäußerung, sondern für deren Einschränkung, um Studenten zu „schützen“.“
beta.welt.de/politik/ausland/article157957521/US-Uni-macht-Kampfansage-an-die-Political-Correctness.html?wtrid=socialmedia.socialflow….socialflow_facebook?wtrid=crossdevice.welt.mobile.vwo.article-spliturl&betaredirect=true#article-comments

#Linksextremismus, #Minderheiten, #Uni, #Usa, #Chicago

Linksextremisten wüten ungebremst weiter Berlin

Wieder einmal wurden nachts zig Brände gelegt, aber niemand festgenommen… Und die Politiker sagen lt. dem die Sachlage noch sehr harmlos darstellenden Bericht der bz-berlin.de/berlin/chaoten-mob-randaliert-auf-berlins-strassen: „Innensenator Frank Henkel (CDU) unterstrich in der RBB-„Abendschau” am Mittwochabend, dass er weiterhin gegen jeglichen Extremismus hart durchgreifen werde. Der SPD-Innenpolitiker Tom Schreiber nannte das Vorgehen gegen die Autonomen-Kneipe „Kadterschmiede“ eine „logische Konsequenz und folgerichtige Reaktion des Rechtsstaates”. Gleichzeitig merkte er in der „Abendschau” an, dass es nicht Aufgabe der Polizei sein könne, private Bauvorhaben zu schützen.“ NICHT DIE AUFGABE DER POLIZEI PRIVATE BAUVORHABEN ZU SCHÜTZEN??? Will sich der Staat nun vor jeglicher Verantwortung für diese Zustände bewahren? Also wer demnächst ein Haus baut und…

Continue reading

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com