Schlagwort: Nafri

FAZ verschweigt mal wieder Gewalttaten durch Migranten 

Beim Propagandablatt FAZ fehlt mal wieder das Dauerdetail verschiedener Gewalttaten der letzten Jahre. Während die Rheinische Post noch zitiert: „In beiden Fällen sollen die Täter zwischen 18 und 20 Jahre alt, schlank, kurzhaarig sein. Und es taucht die in solchen Fällen übliche Polizei-Formulierung auf: „südländisches Erscheinungsbild““,  fehlt natürlich letzteres Detail bei der FAZ…  http://m.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/attacke-in-s-bahnhof-duesseldorf-verdaechtiger-festgenommen-15230836.html Aber man kann dieses Detail ja auch mal inflationär auslassen, schließlich handelte es sich bei den Taten des wahrscheinlichen Täters  u.a. nur um einen Mordversuch. Der linksliberale Journalismus macht also auch nach der Wahl fleißig weiter, denn auch die Politik wird unverändert weitergehen. #Migranten, #Düsseldorf, #Gewalt, #Intensivtäter, #Nafri ?, #Südländer, #Migration, #NRW, #FAZ, #Mordversuch, #Mordkommission, #Mord

Mehr als ein Drittel der Silvester in Koeln kontrollierten sog. Nafris nicht identifizierbar!

Warum nicht nur Identifizierbare gezaehlt werden duerfen! Aus der Serie: Spitzenjournalismus bei den Nanny bzw. Mainstream-Medien. Gerade tauchte in meinem Newsfeed meines privaten Facebook-Profils eine Meldung von euronews, mit einem Link der mittlerweile auch missratenen „welt.de“, auf: Überschrift: „Doch kaum „Nafri“: Polizei in Köln hat in der Silvesternacht 17 Marokkaner und 13 Algerier kontrolliert.“ siehe hier http://de.euronews.com/2017/01/13/doch-kaum-nafri-polizei-in-koeln-hat-in-der-silvesternacht-17-marokkaner-und-13 Doch was ist daran falsch? Es müsste – wenn überhaupt – lauten: Doch kaum „Nafri“? Die Polizei konnte nur Identitäten von 17 Marokkanern und 13 Algeriern feststellen. Aber das ist noch nicht die Sensation! Denn: Die Hauptmeldung befindet sich erst in den Zeilen des Textes – und die Sensation findet man nur zwischen…

Continue reading

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com