Schlagwort: Politikversagen

Berlin: 6,4 Millionen Euro fuer absolut nichts

Mach Anfrage der AfD im Berliner Senat: „Nur eins ist klar: Die 4,7 Millionen Euro müssen hingeblättert werden. Der Eigentümer wird zur Goldmarie. Er bekommt diese Miete für Hallen, die er eigentlich abreißen wollte. Die Steuerzahler aber sind die Gelackmeierten.

Eine Schlamperei ist das, die man gar nicht mehr in Worte fassen kann.“

http://www.bz-berlin.de/berlin/kolumne/64-millionen-fuer-fluechtlingsheim-in-dem-nie-fluechtlinge-wohnten

#Berlin, #Asyl, #Politik, #Migration, #Politikversagen, #Senat, #AfD

Übergriffe von Flüchtlingen bei Party für Flüchtlinge

Nach dem, ja man muss es fast sagen, geradezu barbarischen Vorkommnissen auf dem Kölner Bahnhofsvorplatz (siehe mein anderer Beitrag), welche im Grunde einer jahrelangen Aufarbeitung bedürfen, wurde dem Express bekannt, dass es kurioserweise „am 07.11.2015 bei einer Party für Flüchtlinge“ in Bonn zu mehreren übergriffen gekommen sei – und das laut Aussage eines weiblichen Gastes schon nach Minuten durch Betatschen ihrer Brust.
Die Integrationsbeauftragte zieht ein kurioses Fazit: „… die studentischen Veranstalter [haben] aus der Situation gelernt.“
Hier ist der Artikel.

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com