Schlagwort: schule

Ausbildungsniveau in D im freien Fall

An allen Ecken und Enden werden Ausbildungen verkürzt und auch die Schlechtesten noch durchgewunken; egal ob Grundschule, Studium oder staatlich geförderte Maßnahme. In wenigen Jahren wird sich das Ausland umschauen, ob man noch Arbeitskräfte aus D will, während man in D weiterhin die anderen ausblenden wird. „Rostock – Ausbildung im Kurzprogramm: Flüchtlinge werden Busfahrer – OZ – Ostsee-Zeitung“: http://m.ostsee-zeitung.de/Region-Rostock/Rostock/Ausbildung-im-Kurzprogramm-Fluechtlinge-werden-Busfahrer #Ausbildung, #Migranten, #Rostock, #Staat, #Bildung, #Schule,#Studium

Ueber blasse Maedchen und dunkle Babys an einer Realschule

Etwas cholerisch und hart im Vokabular geht die Autorin zwar an das Thema heran, weshalb ich auch möchte, dass Sie, geneigter Leser, mehr die Bilder als den Text auf sich wirken lassen. Aber etwas verwirrt war auch ich, als ich die Bilder des Artikels gesehen habe…: https://annaschublog.com/2017/06/12/rassismus-gegen-weisse-wie-maedchen-an-schulen-zu-migrantenmuttis-ausgebildet-werden/ Über das Leitbild, das die Schule den Kindern vermitteln will, sollte man aber auch wirklich nachdenken. Ob eine Integration von Migranten allein durch Babys mit Menschen, die schon immer hier leben, funktionieren wird? Ich bezweifle das. Es gibt bessere Programme…  #Migration, #Bildung, #Schule, #Baby, #Realschule, #Kinder, #Integration, #Schulpolitik

Schulen vor dem Kollaps: Lehrer verzweifeln an Fluechtlings-Willkommensklassen – WELT

Die „Kinder“ verständigen sich u.a. noch Fäusten. https://www.welt.de/politik/deutschland/article166523803/Lehrer-verzweifeln-an-Fluechtlings-Willkommensklassen.html Auch der Rest des Artikels, der die Zustände, wenn auch mit milden Worten und teils beschönigt beschreibt, ist schockierend.  Es wird einfach nicht funktionieren, die Massen zu integrieren, insbesondere wenn man kein wissenschaftlich erprobtes Konzept hat. Lediglich Einzelne zu integrieren, bringt diese noch weiter weg von der neuen Masse…  Hoffnungslos…  #Berlin, #Integration, #Gewalt, #Schule, #Ausbildung, #Syrer, #Buntland, #Lehrer, #Kollaps, #Flüchtlinge, #Migranten

Schluss mit bauchfrei!: Gymnasium Eppendorf verbietet freizuegige Klamotten | MOPO.de

…  man ist eben besonders kultursensibel…  oder will man Übergriffe durch Wilde verhindern, die sich von einem freien Bauch eines Kindes zur #Vergewaltigung aufgefordert fühlen?

http://www.mopo.de/hamburg/schluss-mit-bauchfrei–gymnasium-eppendorf-verbietet-freizuegige-klamotten-27817130?dmcid=sm_fb

#Islamismus, #Schule, #Migranten, #Migration, #Islam, #Flüchtlinge, #Übergriff, #Frauenrechte

Eltern vor Gericht, weil sie ihr Kind nicht zum ‚Schulunterricht‘ in umstrittene Moschee ließen

Es wird immer absurder… 

Bei der streitigen Unterrichtseinheit handelte es sich zudem nicht um Religionsunterricht, was vielleicht im Rahmen eines Kulturaustausches naheliegend erscheinen mag, sondern um Geographieunterricht… 

Interessanter Artikel hier:

https://www.shz.de/lokales/norddeutsche-rundschau/kind-durfte-nicht-in-moschee-eltern-muessen-vor-gericht-id17080801.html

#Moschee, #Islam, #Indoktrination, #Schule, #Unterricht, #Gehirnwäsche, #Dievollehaertedesrechtsstaats

Der Koalitionsvertrag: Das plant Schwarz-Gelb für NRW | Aktuelle Nachrichten aus der Politik | WAZ.de

Ich sehe schon Ali, den sog. unbegleiteten minderjaehrigen Flüchtling aus Syrien, 15 Jahre alt, der eigentlich Mahmud heißt, 30 Jahre alt und aus Marokko ist, bis zum Ende der Schulpflicht neben Schantall (11) in der Schule sitzen. Das wird ein Spaß — für beide. „Schulpflicht für Flüchtlinge: Die Altersgrenze der Schulpflicht wird bei Flüchtlingen ohne Ausbildung auf 25 Jahre hochgeschraubt. Flüchtlingskinder sollen wieder in separaten Förderklassen unterrichtet werden“, so: https://www.waz.de/politik/landespolitik/koalitionsvertrag-vorgestellt-was-cdu-und-fdp-aendern-wollen-id210934465.html #NRW, #Koalition, #FDP, #CDU, #Migranten, #Schule, #Flüchtlinge, #Kinder, #Bildung, #Koalitionsvertrag

Lehrer stehen mittlerweile am Rande der Verzweiflung

Die Situation an #Schulen in Deutschland, hervorragend beschrieben: msn.com/de-de/nachrichten/panorama/lehrer-stehen-mittlerweile-am-rande-der-verzweiflung/ar-AAgY59D?li=BBqg6Q9 Man sieht, dass man seine Kinder auf Privatschulen schicken, Heimunterricht anbieten oder diese im Ausland großziehen muss. Die Situation an Staatsschulen (hier das Beispiel #NRW) erscheint grauenhaft und hoffnungslos und überdies gefährlich für den gesamten Körper, sowohl der Lehrer, als auch der Kinder. Ändern wird sich nichts.

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com