Zitate

Geringe Attraktivitaet einer Frau fuehrte zur Strafschaerfung

Das OLG: „Soweit das Landgericht strafschärfend wertet, dass es sich bei den Tatopfern um Frauen handelt, die gegenüber anderen Kolleginnen, die der Angeklagte nur mit „anzüglichen Bemerkungen“ verbal „belästigt“ hatte, weniger „attraktiv“ waren, liegt ein weiterer ebenso grober wie evidenter Rechtsfehler vor.“

http://blog.burhoff.de/2017/08/44747/

#Bayern, #Bamberg, #Sexualstraftat, #Urteil, #Berufung, #Strafrecht, #Frauenrechte

Ueber Medienkonsum von Kindern | Telepolis

Die zahlen sind erschreckend!

„Die Studie stellt fest, dass starker Medienkonsum, ein hoher BMI-Wert und Migrationshintergrund mit geringerer sportlicher Aktivität und weniger motorischen Fähigkeiten der Jugendlichen einhergehe. Mit dem Zusatz, dass eine eindeutige Kausalität „allerdings nicht nachweisbar“ sei.“, so:

https://www.heise.de/tp/features/Zehn-bis-Vierzehnjaehrige-Bis-zu-10-3-Stunden-pro-Tag-mit-Handy-Tablet-und-Co-3809986.html?seite=1

#Kinder, #BMI, #Medien, #Fernsehen #Migranten, #Smartphone, #Sucht, #Faulheit, #Bildung, #Einwanderer, #Österreich

Knauß kontert : Andrea Nahles und Fluechtlinge, die keine sind

„Nahles hätte also ehrlicherweise sagen müssen: Wir haben Nicht-Flüchtlingen, deren Behauptung, politisch verfolgt worden zu sein, sich vor deutschen Behörden als falsch herausstellte, einen mit Deutschen, Europäern und anerkannten Flüchtlingen gleichberechtigten Zugang zum Arbeitsmarkt ermöglicht.“ so:

http://app.wiwo.de/politik/deutschland/knauss-kontert-andrea-nahles-und-fluechtlinge-die-keine-sind/20178798.html

Also, was wir lernen: Alle sind #Flüchtlinge….

#Asylbewerber, #Arbeitsmarkt, #Nahles, #Asyl, #Arbeit, #Spd, #Regierung, #Fakenews, #dps, #Spiegel, #Wiwo

Tempelbomberprozess aus Essen: Yusuf T. akzeptiert Strafe – und spielt Beethoven? So geht es ihm im Knast – derwesten.de

Der ganze Artikel klingt ziemlich unglaubwürdig und das nachfolgende Zitat setzt dem noch die Krone auf. Es klingt alles doch sehr nach Satire… Ich bin mir nicht sicher. Aber da die Nachricht von „der Westen“ ist, meinen die es wohl ernst… 

„Im Gefängnis befasst sich Yusuf T. laut Benecken nun nicht mehr mit Salafismus, sondern besucht ein Aussteigerprogramm. Dort habe er sich auch bereits gefestigt. Aufgrund seines „vorbildlichen“ Verhaltens im Gefängnis ist es dem 17-Jährigen gestattet, mehrere Stunden täglich Klavier zu spielen. Am liebsten spiele er Beethoven.“

https://www.derwesten.de/staedte/essen/tempelbomberprozess-deshalb-nimmt-yusuf-t-die-revision-zurueck-id211151473.html?service=mobile

#Essen, #Terror, #Islamismus, #Islamisten, #Salafisten, #Salafismus, #Beethoven, #Knast, #Revision, #Sikh

Anschlagsplaene auf deutsche Botschaft in Kabul waren vorher bekannt… 

Die Ablenkung durch #ehefueralle, das #Netzwerkdurchsetzungsgesetz, sowie die Berichte über #Unwetter hierzulande funktioniert hervorragend…  Wen interessieren da schon weitere Geheimdienstfehler…  

Bereits am 18. Januar, also gut fünf Monate vor dem Anschlag, habe der deutsche Militärgeheimdienst MAD einen Hinweis auf den Anschlagsplan erhalten, berichtete rbb-Inforadio. Schon zu diesem Zeitpunkt sei die Rede davon gewesen, dass ein Anschlag mit einem Tanklastwagen zur Abwasserentsorgung geplant sei. Später habe es weitere Warnungen gegeben.“ so:

http://www.focus.de/politik/ausland/anschlag-in-kabul-geheimdienste-sollen-vor-angriff-auf-deutsche-botschaft-gewarnt-haben_id_7300775.html

#Kabul, #Terroranschlag, #MAD, Irak, #Deutschland, #Bananenrepublik

Schon 2015: Hans-Werner Sinn: „Rentenalter muss steigen, um Fluechtlinge zu ernähren“ – WELT

Manchmal redet Herr Sinn auch Unsinn. Hiermit aber dürfte er Recht haben.
Wir sollten lieber das Rentenalterheraufsetzen, um die Flüchtlinge zu ernähren. Die Alten werden im Übrigen gebraucht, um die Flüchtlinge anzulernen.“ https://www.welt.de/wirtschaft/article147318985/Rentenalter-muss-steigen-um-Fluechtlinge-zu-ernaehren.html?wtmc=socialmedia.facebook.shared.web

#Migration, #Migranten, #Rente, #Flüchtlinge, #Deutschland, #Rentenalter, #Hanswernersinn

Fluechtlinge in Schwerin: Hilfe im Haushalt statt Arbeit | svz.de

Bloß keine zu hohen Erwartungen an die neuen Mitbürger stellen und immer klein anfangen… 

Sozialdezernent Andreas Ruhl hat jüngst von der Politik grünes Licht bekommen, eine geeignete Firma zu finden, die sich um die Schwerin zugewiesenen Flüchtlinge kümmert, deren Überprüfungsverfahren abgeschlossen ist. Die Ausschreibung soll europaweit erfolgen. Die Aufgabenpalette der zu findenden Betreuer reicht von Beratung und Hilfestellung in Alltagsfragen über Begleitung zu den Behörden und Vermittlung von Beratungsangeboten bis eben hin zu Beratung bei der Führung des Haushalts – von der richtigen Mülltrennung bis hin zum Umgang mit sanitären Einrichtungen. Rund 200 000 Euro will sich das die Stadt pro Jahr kosten lassen. Geht es nach Sozialdezernent Ruhl, greifen die Hilfen ab Herbst dieses Jahres“, so:

https://www.svz.de/lokales/zeitung-fuer-die-landeshauptstadt/schwierige-nachbarn-id17091961.html

#Migranten, #Flüchtlinge, #Syrer, #Rumänen, #Polen, Gewalt, #Müll, #Mülltrennung, #Dreck, #Schwerin, #Faulheit, #Migration, #Islamismus, #Drogen

5 Mill. € – Deutschland finanziert energetische Sanierung von Moscheen in Marokko

Marokko, ein Land, in dem Christen verfolgt werden… 

Deutsche Steuerzahler finanzieren damit eine energetische Modernisierung von Islamischen Gebetshäusern in Nordafrika – in einer Kooperation mit dem marokkanischen Religionsministerium“, so:

http://www.theeuropean.de/valentin-weimer/12352-geld-fuer-religionsministerium-marokkos

#Marokko, #BRD, #Absurdistan, #Steuerzahler, #Armut, #Islamismus, #Christenverfolgung, #Muslime, #Moscheen

Hunderte Gemaelde und Skulpturen aus Museum der Stadt Dortmund verschwunden – „kein Massenphaenomen“… 

„Kurt Eichler spielte den Verlust von mehr als 600 Kunstwerken und den geschätzten Schaden in mindestens sechsstelliger Höhe herunter: „Es kann mal was wegkommen, aber das ist kein Massenphänomen.““

http://mobil.ruhrnachrichten.de/staedte/dortmund/44137-Dortmund~/Gemaelde-und-Skulpturen-Kunst-in-hoher-Zahl-aus-staedtischem-Besitz-verschwunden;art930,3289071

#Deutschland, #Absurdistan, #Diebstahl, #Dortmund

Islamwissenschaftler: ‚Mit dem Islam und dem Westen, das wird nichts mehr‘

Ich schließe mich eher der ersten Meinung, dem muslimischen Islamwissenschaftler an, der sagt: Abdul-Ahmad Rashid äußerte gar das Gefühl: „Mit dem Islam und dem Westen, das wird nichts mehr“. Vielleicht doch, wenn man im Kleinen anfange und Schritte aufeinander zugehe, versuchte Moderator Reinold Hartmann nach über zwei Stunden Debatte einen versöhnlichen Schlusspunkt zu setzen.“, so:

http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/mainz/vg-heidesheim/heidesheim/dem-kuscheldialog-ein-ende-gesetzt_17849259.htm
Es wird vielmehr nur noch etwas mit dem Islam, aber nicht mehr mit dem Westen… 

#Islam, #Muslime, #Terror, #Islamisierung, #Angst, #Heidesheim, #Dialog, #Schwimmunterricht, #Radikalismus, #Christen

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com